Burnout

Sie fühlen sich permanent müde und ausgebrannt? Sie stehen unter dem Druck immer mehr Leistung bringen zu müssen? Fühlen sich überfordert? Sich abzugrenzen und „Nein“ zu sagen fällt Ihnen schwer?

Burnout (Ausgebrannt sein) ist keine Krankheit, sondern ist eher als ein nicht zu bewältigender Konflikt zu verstehen, oftmals durch kränkend erlebte Belastungen im Beruf wie auch im Privatleben. Auch durch Angst vor Arbeitsplatzverlust kann es zu einem Burnout kommen. Die Lebensqualität ist stark reduziert.

Symptome

Typische Anzeichen des Burnout Syndroms sind:

  • körperliche, sowie geistige Erschöpfung,
  • Energiemangel,
  • Schlafstörungen,
  • Gereiztheit
  • Konzentrations – und Gedächtnisprobleme
  • Gleichgültigkeit
  • Ruhelosigkeit
  • Zynismus
  • Empathie-Verlust
  • verringerte Arbeitsleistung

Es können ebenfalls körperliche Beschwerden bestehen:

  • Atembeschwerden
  • Rückenschmerzen
  • Übelkeit
  • Engegefühl in der Brust

Als Folgeerkrankungen kann es zu

sowie somatischen und psychischen Erkrankungen kommen.

Behandlung

Ich unterstütze Sie gerne durch die folgenden Methoden, damit Sie wieder gestärkt zurück in Ihr Gleichgewicht kommen und neue Energie erlangen:

Gemeinsam entwickeln wir Lösungen, um Krisen in Ihrem privaten und beruflichen Alltag zu verstehen, nachhaltig zu überwinden und Ihre Lebensqualität langfristig zu verbessern.

Kontaktieren Sie mich gerne für ein Erstgespräch, damit wir uns kennenlernen und ich Sie zu individuellen Behandlungsmöglichkeiten für Ihr Anliegen beraten kann.
Sie erreichen mich telefonisch, per E-Mail oder über das Kontaktformular.

Tel.: 0172 – 65 621 65  |  E-Mail: mail@gjansen.de